SaaS Tools

SaaS-Tools im Überblick: VisionProject

Visionera AB Vegagatan 3 11329 Stockholm Schweden Website: www.visionproject.se Mitarbeiter: k.A. VisionProject ist ein Projektmanagement-Tool, das vor allem im Einzelprojektmanagement und im Aufgabenmanagement überzeugt. Die Funktionen der anderen Bereiche bieten einen guten Überblick über Fortschritt und Struktur der Projekte. 1. Aufgabenmanagement Aufgaben können in VisionProject nur innerhalb von Projekten angelegt werden, das allerdings sehr umfangreich. Aufgabenname und -beschreibung sind die einzigen Pflichtfelder beim Erstellen einer Aufgabe, doch es ist möglich weitreichendere Details festzulegen, wie zum Beispiel Start- und Enddatum und ein oder mehrere Verantwortliche. Auch der geschätzte Zeitaufwand und die Priorität der Aufgabe kann festgehalten werden. Außerdem können aufgabenspezifische Dateien angehängt werden. Nach dem Erstellen der Aufgabe ist es möglich weitere Unteraufgaben hinzuzufügen und somit eine Aufgabenhierarchie zu erschaffen. Außerdem besteht die Möglichkeit einen Rhythmus festzulegen, in welchem sich die Aufgabe wiederholt. Das Einrichten von Abhängigkeiten ist ebenso möglich und Benachrichtigungen per Email für Teammitglieder können eingestellt werden. Über den…

SaaS-Tools im Überblick: twproject

Open Lab Via Venezia 18b 50121 Florence Italien Website: www.twproject.com Mitarbeiter: k.A. Twproject wurde 2001 in Italien gegründet. Der Schwerpunkt des Tools liegt vor allem auf dem Gedanken des kollaborativen Arbeitens. Und daraus resultierend auf der gemeinsamen Planung und Durchführung von Projekten und Aufgabenverwaltung. 1. Aufgabenmanagement In twproject werden Aufgaben genauso wie Projekte erstellt. Dabei ist es möglich die Aufgabe einem Verantwortlichen zu zuweisen, sowie eine Deadline festzulegen. Abhängigkeiten können hinzugefügt und Dateien an eine Aufgabe angehängt werden. Durch das Erstellen von Unteraufgaben können Aufgabenhierarchien festgelegt werden. Außerdem kann mit einem Kanban Board gearbeitet werden. Weitere Funktionen sind nicht integriert. 2. Ideen- /Demand Management   Ideen können in twproject nur innerhalb von Projekten und Aufgaben unter dem Reiter „Issues“ angelegt werden oder über das Diskussionsforum kommuniziert werden. Es besteht also kein zentraler Ort, wo Ideen aufgabenlosgelöst gesammelt und bewertet werden können. Allerdings besteht die Möglichkeit ein Projekt als zentrale Ideensammlung anzulegen,…

SaaS-Tools im Überblick: favro

favro Dragarbrunnsgatan 41 75320 Uppsala Schweden Website: www.favro.com Mitarbeiter: k.A. Favro wurden 2016 auf den Markt gebracht. Das Tool fokussiert sich dabei auf eine zentrale Aufgabenverwaltung um das kollaborative Arbeiten zu fördern. Durch die integrierten Funktionen wie das Kanban Board ist mit favro vor allem agiles Projektmanagement möglich. 1. Aufgabenmanagement In favro werden zunächst „collections“ angelegt. Diese stellen entweder ein Projekt, eine Arbeitsgruppe, eine Abteilung oder eine andere Untereinheit eines Unternehmens dar. Innerhalb einer solchen Untereinheit können nun Aufgaben in einem Backlog und in einem Kanban Board angelegt werden. Dabei ist es möglich die Aufgabe zu benennen, detailliert zu beschreiben, einem Verantwortlichen zuzuweisen und sie mit einem Fälligkeitsdatum zu versehen. Außerdem ist es möglich Dateien an eine Aufgabe anzuhängen und Unteraufgaben zu erstellen. Das Priorisieren von Aufgaben ist lediglich über die Verwendung von farbigen Tags möglich. Diese können aber benutzerdefiniert erstellt werden. Das Einrichten von benutzerdefinierten Feldern oder sich wiederholenden…

SaaS-Tools im Überblick: dapulse

Dapulse Derech Menachem, Begin 52, Tel Aviv, Israel Website: www.dapulse.com  Mitarbeiter: k.A. Dapulse wurde 2012 gegründet und 2014 in den Markt eingeführt. Als Mission formuliert das Unternehmen die Zusammenarbeit in Teams transparenter zu gestalten und dadurch die Freude an der Arbeit und die Produktivität zu steigern. 1. Aufgabenmanagement Arbeitsbereiche, Teams oder Projekte werden in Dapulse als Boards angelegt. Es besteht die Möglichkeit verschiedene Boards zu einem Ordner zusammenzufassen. Beim Erstellen dieser Boards sind verschiedene Vorlagen vorhanden, wie beispielsweise Project Management, Job Recruiting und Sales Process. Innerhalb eines Boards können Aufgaben erstellt werden. Dabei ist es möglich die Aufgabe zu benennen und einem Verantwortlichen zu zuweisen. Außerdem können Prioritäten und eine Deadline gesetzt werden. Das Tool verfügt jedoch nicht über Funktionen, um Abhängigkeiten zwischen Aufgaben herzustellen oder Unteraufgaben zu erstellen. Sowohl das Anhängen von Dateien an eine Aufgabe, als auch die Verwendung eines Kanban Boards ist nicht möglich. Jedoch kann die…

SaaS-Tools im Überblick: Clarizen

Clarizen, Inc. 2755 Campus Dr Ste 300 San Mateo, California 94403-2538 USA Website: www.clarizen.com 220 Mitarbeiter Clarizen ist eine Software, die kollaboratives Arbeiten und Projektmanagement miteinander verbindet. Im Bereich Projektmanagement liegt der Fokus des Tools eindeutig auf dem Aufgaben- und Einzelprojektmanagement. 1. Aufgabenmanagement Alle Aufgaben werden in Clarizen über das Klemmbrettsymbol auf der linken Seite angezeigt. Auf dieser Seite ist es über „Hinzufügen“ möglich neue Aufgaben zu erstellen. Die Aufgaben werden benannt und können sowohl einem Projekt als auch einer Liste hinzugefügt werden. Außerdem kann der Aufgabe ein Fälligkeitsdatum und ein Status zugeordnet werden. Hier unterscheidet Clarizen zwischen „In Anfrage“, „Entwurf“, „Aktiv“, „Zurückgestellt“, „Abgebrochen“ und „Fertig“. Durch das Zuordnen eines Status können Aufgaben priorisiert werden, auch das Setzen von Meilensteinen ist möglich. Über die Funktion „Zugehörige Objekte hinzufügen“ werden Dateien angehängt, Ressourcen zu der Aufgabe hinzugefügt, einen Prüfer ernannt oder einer ganzen Gruppe die Verantwortung für die Aufgabe übertragen. Des…

SaaS-Tools im Überblick: Celoxis

Celoxis 3 Shreyas Eterna, NDA Pashan Road Bavdhan, Pune 411021. Indien Website: www.celoxis.com        Mitarbeiter: k.A. Gegründet wurde Celoxis bereits in den späten 1990er Jahren. Das Tool kombiniert Aufgaben- und Einzelprojektmanagement mit den Basisfunktionen des Ressourcen- und Dokumentenmanagements. 1. Aufgabenmanagement Über die Funktion „Hinzufügen“ lassen sich Aufgaben generieren, dabei öffnet sich folgendes Fenster: Im Rahmen dieser Maske kann die Aufgabe benannt werden. Neben der Festlegung von Anfangs- und Enddatum wird eingeschätzt wie viel Zeit voraussichtlich notwendig ist, um die Aufgabe zu vollenden. Über die Ressourcen Funktion können Verantwortliche bestimmt werden, außerdem können Vorgänger festgelegt und somit Abhängigkeiten eingerichtet werden. Priorisiert werden Aufgaben unter dem Reiter „Fortgeschritten“, außerdem können aufgabenspezifische Dateien angehängt werden. In diesem wird auch das Budget festgelegt. Unter „Beschreibung“ ist es möglich die Aufgabe detailliert zu erklären und im Reiter „Benutzerdefinierte Felder“ können Felder nach Benutzerwünschen generiert werden. Es ist nicht möglich sich wiederholende Aufgaben zu…

SaaS-Tools im Überblick: cerri

Cerri.com GmbH Balanstr. 73 81541 München Deutschland Website: www.cerri.com Mitarbeiter: k.A. Cerri bietet eine zentrale Aufgabenverwaltung ergänzt durch die Funktionen des Dokumentenmanagements. Das Tool ist dabei intuitiv und einfach zu bedienen. 1. Aufgabenmanagement In Cerri können Aufgaben innerhalb von Projekten und im Bereich „Task“ angelegt werden. Persönliche und projektlosgelöste Aufgaben werden unter „Inbox“ erstellt. Dabei ist es möglich die Aufgabe einer verantwortlichen Person, sowie einem Fälligkeitsdatum zuzuordnen. Das Priorisieren der Aufgabe kann entweder über ein Fähnchen erfolgen oder über Tags. Diese Tags kann der Benutzer bedarfsgerecht anlegen und benennen. Außerdem können Dokumente an jede Aufgabe angehängt, sowie Aufgabenhierarchien geschaffen werden, indem man Unteraufgaben erstellt. Abhängigkeiten können leider nicht eingerichtet werden, ebenso ist es nicht möglich sich wiederholende Aufgaben zu erstellen. Weitere Funktionen wie beispielsweise das Schaffen von Abhängigkeiten ist nicht möglich, ebenso wie das Erstellen von sich wiederholenden Aufgaben. 2. Ideen- /Demand Management Es sind keine Funktionen des Ideen- und…

SaaS-Tools im Überblick: brightpod

Synage Software Pvt. Ltd. 103, 1st Floor, Veena Chambers, 21 Dalal Street, Fort, Mumbai 400001, Indien Website: www.brightpod.com  Mitarbeiter: k.A. Brightpod wurde von demselben Team entwickelt, das hinter Deskaway steht und ist der Ablöser dieses Tools. 1. Aufgabenmanagement Brightpod verfügt im Aufgabenmanagement über Funktionen wie Aufgaben erstellen, zuweisen und Deadlines hinzufügen. Im Kanban Board können die Aufgaben verwaltet und zugeordnet werden. Zudem gibt es die Möglichkeit, die Art und den Status der Aufgaben anzugeben. Es können auch Dateien angehängt und sich wiederholende Aufgaben eingerichtet werden. Es können jedoch keine Anhängigkeiten zwischen Aufgaben hergestellt werden und auch Prioritäten lassen sich nicht direkt hinzufügen. Auch Abstufungen oder Teilaufgaben lassen sich nicht realisieren. Benutzerdefinierte Felder können nicht hinzugefügt werden.  2. Ideen- /Demand Management Eine Funktion zum Ideen- und Demandmanagement ist nicht vorgesehen. 3. Einzelprojektmanagement Brightpod ist zum Einzelprojektmanagement mit einigen Einschränkungen geeignet. Projekte werden in sogenannte ‚Pods‘ aufgenommen. Aufgaben können nicht hierarchisch…

SaaS-Tools im Überblick: Earliz

Earliz 4 Rue Mortinat 92600 Asnières-sur-Seine Paris, Frankreich Website: www.earliz.com Mitarbeiter: k.A. Mit einer Kombination aus kollaborativen Arbeiten, agilem und klassischen Projektmanagement und einer intuitiven Bedienung überzeugt Earliz. Jedoch sind die Funktionen in den Bereichen Portfolio- und Dokumentenmanagement stark ausbaufähig. 1. Aufgabenmanagement Aufgaben können in Earliz nur innerhalb von Projekten im Task Manager angelegt werden. Beim Erstellen einer Aufgabe können Start- und Enddatum, sowie eine Aufwandschätzung festgehalten werden. Außerdem kann ein Verantwortlicher festgelegt und Dateien an die Aufgabe angehängt werden. Abhängigkeiten werden über das interaktive Gantt-Chart eingerichtet und Aufgaben Hierarchien können über die Verwendung von Unteraufgaben geschaffen werden. Die Priorisierung von Aufgaben erfolgt über die Zuordnung eines Status. Hierbei unterscheidet Earliz zwischen „Low“, „Medium“ und „High“. Neben dem Task Manager ist die Funktion „Board“ verfügbar, sie ermöglicht alle Aufgaben in einem Kanban Board einzusehen. Benutzerdefinierte Felder und sich wiederholende Aufgaben sind nicht integriert. 2. Ideen- /Demand Management Jedes Projekt verfügt…

SaaS-Tools im Überblick: cplace

collaboration Factory AG Rauwöhrstraße 27 83115 Neubeuern Deutschland Website: www.collaboration-factory.de 44 Mitarbeiter Die collaboration Factory AG wurde 2014 gegründet. Cplace ist eine Projekt- und Kollaborationsplattform, die individuell erstellt und an die Bedürfnisse angepasst werden kann. Durch die dazugehörige Appwelt können weitere Funktionen integriert werden. 1. Aufgabenmanagement Cplace verfügt über verschiedene hierarchische Ebenen. Die unterste Ebene ist das Widget. Diese Widgets sind für die Funktionalität der Seiten verantwortlich, die wiederum die Ebenen über den Widgets darstellen. Seiten können hierarchisch geordnet und zu Arbeitsbereichen zusammengefasst werden. Arbeitsbereiche liegen in Mandanten. Diese Mandanten liegen auf Instanzen der Plattform cplace. Zwischen allen hierarchischen Ebenen können Verknüpfungen erstellt werden. Außerdem kann jede dieser Ebenen individuell konfiguriert und an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden. So ist es z.B. im Bereich Aufgabenmanagement möglich Aufgaben zu erstellen, zuzuweisen und mit einer Deadline zu versehen. Weiter können Aufgaben priorisiert werden. Dateien an Aufgaben anzuhängen ist ebenso möglich, wie…

SaaS-Tools im Überblick: Copper

Element Software, Inc McKinney, Texas USA Website: www.copperproject.com Mitarbeiter: k.A. Element Software wurde 1999 in Texas gegründet. 2001 brachte das Unternehmen Copper Project auf den Markt. Copper Project ist eine Lösung für kleine und mittlere Teams bzw. kleine und mittelständige Unternehmen. 1. Aufgabenmanagement Aufgaben werden in Copper Project erstellt, benannt und mit einer Deadline versehen. Außerdem können Dateien angehängt werden. Die Nutzung von Aufgabenhierarchien ist nur bedingt möglich. Aufgaben priorisieren und  Abhängigkeiten herstellen ist ebenso wie die Verwendung von sich wiederholenden Aufgaben nicht möglich. Zudem ist kein Kanban Board integriert.                                                                                     2. Ideen- /Demand Management Es sind keine Funktionen des Ideen- und Demand Managements in Copper Project integriert. 3.…

Navigate