SaaS Tools

SaaS-Tools im Überblick: 5pm

Disarea LLC Wake Forest, North Carolina 27588 USA Website: www.5pmweb.com 70 Mitarbeiter 5pm wurde 2007 von Disarea gegründet. Das SaaS-Tool verbindet Aufgabenmanagement mit einigen Funktionen des Einzelprojektmanagement. Diese Kombination wird ergänzt über die Möglichkeit Dokumente miteinander zu teilen und Zeiten zu erfassen. 1. Aufgabenmanagement Im Projektmanagement Tool 5pm können Aufgaben inner- und außerhalb von Projekten angelegt werden. Das Erstellen von Aufgaben ist möglich über das Symbol „Plus“, dabei öffnet sich folgende Maske: In diesem Fenster wird die Aufgabe zunächst benannt, beschrieben, einem Verantwortlichen zugewiesen und mit einem Start- und Enddatum versehen. Außerdem ist es möglich die Aufgabe mit Etiketten zu versehen und Benachrichtigungen zu aktivieren. Nach dem Hinzufügen der Aufgabe ist es möglich Dateien anzuhängen, Abhängigkeiten und Unteraufgaben einzurichten. Durch die Unteraufgaben werden Hierarchien geschaffen. Außerdem kann der Aufgabe eine Priorität zugeordnet werden. Hier unterscheidet 5pm zwischen „Niedrig“, „Normal“, „Hoch“ und „Dringend“. Zu jeder Aufgabe können Fortschrittsmeldungen hinzugefügt werden,…

SaaS-Tools im Überblick: LiquidPlanner

LiquidPlanner, Inc. 2324 Eastlake Ave. E. Seattle, Washington 98102, USA  Website: www.Liquidplanner.com  60 Mitarbeiter Das Unternehmen wurde 2006 von Charles Seybold und Jason Carlson gegründet. 2008 gelang ihnen mit LiquidPlanner der Markteintritt. 1. Aufgabenmanagement Klickt man in LiquidPlanner auf das Plus im Menü und wählt „Task“ aus erscheint nach dem Benennen der Aufgabe folgendes Fenster, um eine Aufgabe innerhalb eines Projektes zu erstellen: Im Rahmen der Aufgabenerstellung kann die Aufgabe um- oder genauer benannt werden. Die Aufgabe kann aber auch weiter präzisiert werden, so wird unter „Item Type“ bestimmt ob es sich um eine Aufgabe, einen Meilenstein, ein ganz- oder halbtägiges Ereignis handelt. Mit der Angabe „aktiv“ oder „done“ wird der Bearbeitungsstatus und über „Delay until“ bzw. „Deadline“ werden Start- und Fälligkeitsdatum festgelegt. Über „Add a description“ kann die Aufgabe detailliert beschrieben werden.  Über die Symbole unterhalb des Aufgabennamens sind folgende Dinge möglich: 1. People: Hier wird festgelegt, wer an…

SaaS-Tools im Überblick: paymo

Paymo LLC Strada Roman Ciorogariu 24, Oradea 410017 Rumänien Website: www.paymoapp.com 13 Mitarbeiter Paymo wurde 2008 gegründet. Das Tool ermöglicht nicht nur Projektmanagement, sondern auch die Kontrolle über Geldflüsse in den Projekten und im gesamten Unternehmen. Im Bereich Ressourcenmanagement enthält Paymo lediglich die Basis Funktionen. 1. Aufgabenmanagement In Paymo können Aufgaben nur innerhalb von Projekten angelegt werden. Die Aufgaben werden dabei benannt, einem Verantwortlichen zugewiesen und mit einem Fälligkeitsdatum versehen. Außerdem ist es möglich die Aufgabe detailliert zu beschreiben, zu priorisieren und Abhängigkeiten einzurichten. Auch Dateien können angehängt werden. Des Weiteren kann mit einem Kanban Board gearbeitet werden. Aufgabenhierarchien können nicht über die Verwendung von Teilaufgaben geschaffen werden, aber durch übergeordnete Aufgabenlisten. Das Erstellen von sich regelmäßig wiederholenden Aufgaben ist nicht möglich, ebenso wie das Erstellen von benutzerdefinierten Feldern. 2. Ideen- /Demand Management   Explizit sind keine Funktionen des Ideen und Demand Managements in Paymo integriert. Es besteht allerdings die Möglichkeit…

SaaS-Tools im Überblick: Binfire

Binfire Corp. 335 Madison Avenue, New York 10017 USA Website: www.binfire.com Mitarbeiter: k.A. Der Fokus von Binfire liegt auf der virtuellen Zusammenarbeit und somit auf dem kollaborativen Arbeiten von zeitlich oder räumlich getrennten Teams. Daher bietet das Tool auch virtuelle Projekträume. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in New York. Zur Softwareentwicklung werden Standorte in Israel und Rumänien betrieben. 1. Aufgabenmanagement Das Aufgabenmanagement von Binfire basiert auf der Struktur eines Kanban-Boards. Aufgaben können erstellt, zugewiesen und mit Deadlines versehen werden. Abhängigkeiten zwischen den Aufgaben und Abstufungen in Form einer Hierarchie können erstellt werden. Es können auch Dateien direkt an Aufgaben angehängt werden. Benachrichtigungen werden automatisch gesendet. Prioritäten können nicht gesetzt werden. Sich wiederholende Aufgaben und benutzerdefinierte Felder stehen ebenfalls nicht zur Verfügung.                                                 2. Ideen- /Demand Management Eine…

SaaS-Tools im Überblick: onepoint Projects

Onepoint Projects Dr. Auner Strasse 22/4 8074 Raaba (Graz) Österreich Website: www.onepoint-projects.com Mitarbeiter: k.A. onepoint PROJECTS ist eine Software, die Projektplanung, Controlling, Überwachung und Berichtswesen in eine einzige, einfach zu bedienende Lösung integriert. 1. Aufgabenmanagement Aufgaben werden in Onepoint Projects in dem Menüpunkt „My Work“ über die Funktion „New Todo“ erstellt, dabei erscheint folgende Maske: Die Aufgabe kann direkt bei der Erstellung benannt und detailliert beschrieben werden. Außerdem kann sie ein Start- und ein Fälligkeitsdatum erhalten, sowie einem Projekt und einem Verantwortlichen zugeordnet werden. Des Weiteren kann die Art der Aufgabe festgelegt werden, hierbei unterscheidet Onepoint Projects zwischen Todos, Problemen, Informationen und Entscheidungen. Außerdem kann die Aufgabe priorisiert werden, indem ihr eine Zahl von 1-5 zugeordnet wird. Weiter erhält die Aufgabe einen Status, hier unterscheidet Onepoint Project zwischen „Nicht gestartet“, „in Bearbeitung“ und „Abgeschlossen“. Für die Strukturierung ist es außerdem möglich das Thema und die Quelle der Aufgabe zu benennen.…

SaaS-Tools im Überblick: glasscubes

Glasscubes Ltd 20-22 Wenlock Road London, N1 7GU England Website: www.glasscubes.com  Mitarbeiter: k.A. Das SaaS-Tool Glasscubes ist vor allem für die Zusammenarbeit von Projektteams konzipiert und überzeugt deswegen vor allem in den Bereichen Aufgaben- und Einzelprojektmanagement. 1. Aufgabenmanagement Insgesamt besteht glasscubes aus einem privaten Arbeitsplatz und den Workspaces, diese sind Arbeitsplätze die man mit einem Team teilt. Sowohl im privaten Arbeitsbereich, als auch in einem Workspace können Aufgaben erstellt werden, dabei besteht die Möglichkeit sie einem Verantwortlichen zuzuweisen, sowie Start- und Enddatum festzulegen. Prioritäten können Aufgaben nicht über eine eigenständige Funktion zugeordnet werden, sondern lediglich über Labels. Diese können bedarfsgerecht erstellt, benannt und farbig markiert werden. Des Weiteren können Abhängigkeiten festgelegt und Benachrichtigungen hinzugefügt werden. Aufgabenspezifische Dateien und der Rhythmus, in dem eine Aufgabe sich wiederholt, können festgelegt werden und durch das Erstellen von Aufgabengruppen, können Hierarchien geschaffen werden.                    …

SaaS-Tools im Überblick: Asana

Asana, Inc. 1550 Bryant St Ste 800 San Francisco, California 94103-4859, USA     Website: www.asana.com     189 Mitarbeiter Asana ist ein Teamwork- und Projektmanagement-System. Es handelt sich um einen Hybrid aus Aufgaben-Verwaltung und kollaborativem Projektmanagement aus der Feder eines Facebook-Mitgründers, das sich besonders in der Startup-Szene großer Beliebtheit erfreut. 1. Aufgabenmanagement Asana unterteilt sich in drei hierarchische Ebenen: Workspaces, Projekte und Aufgaben. Workspaces sind verschiedene Organisationen, Arbeitsplätze, Abteilungen oder Teams, d.h. Workspaces stellen in Asana die höchste Hierarchieebene dar. Innerhalb eines Workspaces können Aufgaben erstellt werden, um den Überblick zu erhalten wird zwischen „Sections“ als übergeordnete Listen und „Tasks“ als untergeordnete Aufgaben unterschieden. Erstellt man eine Aufgabe erscheint folgendes geteiltes Fernster: Links ist es nun möglich die Aufgabe zu benennen, während rechts die Aufgabe detailliert beschrieben und ein Teammitglied benannt werden kann, dass für diese Aufgabe zuständig ist. Außerdem kann das Fälligkeitsdatum bestimmt, die Aufgabe mit „like this“…

SaaS-Tools im Überblick: planio

Planio GmbH Rudolfstr. 14 10245 Berlin, Deutschland Website: www.planio.com Mitarbeiter: k.A. Die Planio GmbH wurde im Februar 2010 in Berlin gegründet. Planio stellt eine funktionsreiche Projekt-Management-Plattform dar, die das klassischen Aufgaben- und Einzelprojektmanagement mit dem Gedanken des kollaborativen Arbeitens vereint, also eine zentrale Aufgaben- und Projektverwaltung mit verschiedenen Kommunikationskanälen kombiniert. Diese Kombination ermöglicht dem Team produktive Zusammenarbeit in einem intuitiv bedienbaren Tool. 1. Aufgabenmanagement Aufgaben können lediglich innerhalb eines Projektes erstellt werden, das jedoch sehr vielseitig und umfassend. Die Aufgabe wird erstellt, benannt und kann einer Kategorie zugeordnet werden. Die Kategorien werden bei der Erstellung neuer Projekte konfiguriert. Außerdem kann die Aufgabe detailliert beschrieben und einem Sprint/Meilenstein zugeordnet werden. Aufgabenhierarchien werden einerseits durch die Zuordnung zu Meilensteinen, Sprints und Kategorien geschaffen, zum anderen ist es aber auch möglich Unteraufgaben und Checklisten innerhalb einer Aufgabe anzulegen. Weitere kundenspezifische Informationen wie der Name und Kontaktpersonen können ebenfalls hinterlegt werden. Ein Start- und…

SaaS-Tools im Überblick: Planzone

Planzone 43 Avenue Raspail 94250 Gentilly Frankreich Website: www.planzone.com Mitarbeiter: k.A. Planzone wurde in Paris gegründet. Das Tool stellt ein zentraler Arbeitsort für Teams dar, die gemeinsam Projekte planen und an ihnen arbeiten. 1. Aufgabenmanagement Planzone ermöglicht eine detaillierte Verwaltung und Organisation von Aufgaben. Beim Erstellen einer Aufgabe ist es möglich die Aufgabe zu benennen, sie einem Verantwortlichen und einem Projekt zu zuweisen und ein Start- und Enddatum festzulegen. Das Zuordnen zu einem Projekt ist allerdings nicht zwingend erforderlich, da Aufgaben auch  zu der persönlichen Aufgabenliste eines Benutzers hinzugefügt werden können. Das Priorisieren von Aufgaben ist nur bedingt möglich. Zum einen kann die Aufgabe als „sehr wichtig“ markiert, zum anderen mit benutzerdefinierten Tags versehen werden. Es ist möglich Dateien an eine Aufgabe anzuhängen. Unteraufgaben sind ebenso wie sich wiederholende Aufgaben oder ein Kanban Board nicht integriert 2. Ideen- /Demand Management   Es sind keine Funktionen für das Ideen- und Demand Management…

SaaS-Tools im Überblick: projectfacts

5 POINT AG Saalbaustrasse 27 64283 Darmstadt Deutschland Website: www.projectfacts.com 13 Mitarbeiter Die 5 Point AG wurde 1999 gegründet. Projectfacts überzeugt vor allem im Aufgaben- und Einzelprojektmanagement. Aber auch im Ideenmanagement und bei der Ressourcenplanung verfügt das Tool über wichtige Funktionen. 1. Aufgabenmanagement Das Aufgabenmanagement ist bei projectfacts im Bereich der „Offenen Punkte“ zu finden. Hier können eben diese offenen Punkte angelegt und einem Typ zu geordnet werden. Diese Typen können beispielsweise To-Dos, Probleme, Notizen oder Ideen sein. Alle konkreten Aufgaben werden also mit dem Typ „To-Do“ erstellt, dabei werden die Aufgaben benannt, mit einem Fälligkeitsdatum versehen und einem Verantwortlichen zugeordnet. Dieser Verantwortliche wird über jede Veränderung an den Parametern der Aufgabe informiert, ebenso wie der Aufgabenersteller. Priorisiert werden Aufgaben über das Vergeben von farbig markierte Prioritäten. Außerdem können Dateien an Aufgaben angehängt werden. Das Erstellen von Aufgaben, die sich regelmäßig wiederholen ist nicht möglich, ebenso wie das Schaffen von…

SaaS-Tools im Überblick: Aha!

Aha! Labs Inc 20 Gloria Cir Menlo Park, California 94025-3556, USA Website: www.aha.io     Mitarbeiter: k.A. Aha! ist ein Tool, dass für die Zusammenarbeit von Produkt-Teams entwickelt wurde. Es verbindet wichtige strategische Ziele, Initiativen zu Releases und Features. So können Geschäftsziele durch Produktmanagement und Entwicklung verfolgt werden. 1. Aufgabenmanagement Es ist möglich Aufgaben mit einer Deadline zu versehen, sie einem Verantwortlichen zu zuweisen und sie zu priorisieren. Dateien können an Aufgaben angehängt und benutzerdefinierte Felder erstellt werden. Außerdem kann festgelegt werden, ob und in welchem Zeitraum sich eine Aufgabe wiederholt. Abhängigkeiten sind nicht integriert, ebenso ist die Verwendung von Unteraufgaben oder einem Kanban Board nicht möglich.                                                                                      …

SaaS-Tools im Überblick: active.collab

Active.Collab 101 West Main St. 23510 Norfolk, Virginia, USA. Website: www.activecollab.com Mitarbeiter: k.A. Active.Collab überzeugt vor allem im Aufgaben- und Einzelprojektmanagement. Die Funktionen in den anderen Bereichen ermöglichen lediglich einen groben Überblick über die entsprechenden Themengebiete. 1. Aufgabenmanagement In Active.Collab können Aufgaben nur innerhalb von Projekten angelegt werden. Dabei können sie mit einer Deadline versehen und an einen Verantwortlichen zugewiesen werden. Eine Priorisierung der Aufgaben über verschiedene Kategorien ist nicht möglich. Aufgaben können lediglich als wichtig gekennzeichnet werden. Dateien können an Aufgaben angehängt und es können untergeordnete Aufgaben erstellt werden. Alle Aufgaben können in einem Gantt-Chart, in einem Board oder in Listen angezeigt werden. Trotz des Gantt-Charts können keine Abhängigkeiten geschaffen werden. Ebenso ist es nicht möglich sich wiederholende Aufgaben zu erstellen. 2. Ideen- /Demand Management Innerhalb eines Projektes können über den Reiter „Notes“ Ideen eingepflegt werden. Diese Notizen können von anderen Teammitgliedern wiederum kommentiert werden. Insgesamt verfügt Active.Collab allerdings…

SaaS-Tools im Überblick: projectplace

Planview GmbH, Software & Consulting Gartenstrasse 67 76135 Karlsruhe Deutschland Website: www.projectplace.com Anzahl Mitarbeiter: 101-250 Projectplace wurde 1998 in Schweden gegründet. Es ist ein Kollaborations- und Projektmanagementtool, dass verschiedene Funktionen wie zum Beispiel Kanban Boards, Gantt-Charts und Dokumentenmanagement miteinander verbindet. Projectplace hat es sich zum Ziel gemacht einzelne Personen und Organisationen dabei zu unterstützen, ihre Ziele durch Zusammenarbeit zu erreichen. 1. Aufgabenmanagement Projectplace ist im Bereich Aufgabenmanagement mit umfassenden Funktionen ausgestattet. Aufgaben lassen sich erstellen, zuweisen, priorisieren, und mit Deadlines versehen. Zudem können Dateien an einzelne Aufgaben angehängt werden. Es lassen sich sowohl Abhängigkeiten als auch hierarchische Abstufungen zu Aufgaben hinzufügen. Im Kanban Board können Aufgaben beliebig sortiert und verschoben werden. Aktivitäten können sowohl in der Planansicht als auch in der Boardansicht erstellt und miteinander verknüpft, sowie farbig hinterlegt werden. Damit lassen sich Aufgaben auch nach bestimmten Eigenschaften filtern und in einer Zeitübersicht anzeigen. Jedoch verfügt projectplace nicht über die…

SaaS-Tools im Überblick: Projectworx

MByte Software Development GmbH Huemerstraße 23 4020 Linz Österreich Website: www.projectworx.net  Mitarbeiter: k.A. Projectworx möchte eine ganzheitliche Lösung für das Projektmanagement darstellen. Dafür ermöglicht das Tool nicht nur die Planung von Projekten und Aufgaben, sondern auch  von Kosten und Ressourcen. Außerdem ist mit Projectworx Zeiterfassung und eine zentrale Dokumentenverwaltung möglich. 1. Aufgabenmanagement Aufgaben werden in Projectworx über eine Maske erstellt. In diese können Termine eingetragen werden wie Start- und Fälligkeitsdatum aber auch der Liefertermin. Außerdem können Aufgaben Projekte, Vorgänge und Verantwortliche zugeordnet werden. Kategorisiert werden Aufgaben über ihren Status, den Aufgabentyp, die Bewertung und die Priorität. Aber auch der geplante Aufwand der Aufgabe wird festgehalten. Eine detaillierte Aufgabenbeschreibung ist ebenso möglich, wie das Hinzufügen von Dokumenten, das Einrichten von Abhängigkeiten und das Erstellen von Teilaufgaben. Über die Teil- und Unteraufgaben und das Zuordnen zu Vorgängen werden Hierarchien geschaffen. Es ist nicht möglich wiederholende Aufgaben und benutzerdefinierte Felder zu erstellen.  2.…

SaaS-Tools im Überblick: ProofHub

ProofHub Walnut, California, USA Website: www.proofhub.com Mitarbeiter: k.A. ProofHub wurde 2010 in der USA gegründet. Das Tool ist vor allem für die Bereich Aufgabenmanagement und Einzelprojektmanagement geeignet. Auch das Dokumentenmanagement überzeugt in Teilen. 1. Aufgabenmanagement Aufgaben werden in ProofHub innerhalb von Listen angelegt. Dabei werden sie benannt, beschrieben und einer Person zugewiesen. Außerdem kann der Aufgabe ein Start- und ein Fälligkeitsdatum zugeordnet werden. Abhängigkeiten werden über das interaktive Gantt-Chart visualisiert. Dateien an Aufgaben anzuhängen ist ebenso möglich, wie das Erstellen von Aufgabenhierarchien über das Hinzufügen von Teilaufgaben. Die Priorisierung von Aufgaben erfolgt über das Zuordnen von Etiketten, diese können farbig markiert und benannt werden. Alle Aufgaben einer Liste können in einem Kanban Board dargestellt werden. Das Erstellen von Aufgaben, die sich in einem regelmäßigen Zeitabstand wiederholen ist leider nicht möglich.  2. Ideen- /Demand Management   Ideen und Demand Management ist nicht explizit in ProofHub integriert. Allerdings besteht die Möglichkeit eine Liste…

SaaS-Tools im Überblick: Roadmap

Roadmap LLC Baltimore USA Website: www.ppmroadmap.com Mitarbeiter: k.A. Das Ziel von Roadmap ist es in Projekten Transparenz zu schaffen und die Planung, Durchführung, Ressourcenauslastung und Analyse von Projekten strukturiert darzustellen. Ein Punkt in dem sich Roadmap auszeichnet ist die Flexibilität, insbesondere in der Darstellung von sowohl Projekten, Ressourcen und Aufgaben als auch Reports, die basierend auf definierten Attributen erstellt werden können. 1. Aufgabenmanagement  Mit Roadmap lassen sich Aufgaben erstellen, zuweisen und Deadlines setzen. Aufgaben können teilweise priorisiert werden. Abhängigkeiten können sowohl zwischen verschiedenen Aufgaben innerhalb eines Projektes, als auch zwischen Aufgaben in unterschiedlichen Projekten erstellt werden. Außerdem können Benachrichtigungen aktiviert und benutzerdefinierte Felder hinzugefügt werden. Jedoch können Aufgaben nicht automatisch wiederholt werden und es ist keine Aufgabenhierarchie verfügbar. Es können keine Dateien angehängt werden und das Arbeiten mit einem Kanban Board ist ebenfalls nicht möglich. Die Dashboards in der Hauptübersicht können je nach bevorzugten Einstellungen unterschiedliche Sachverhalte auf einen Blick…

SaaS-Tools im Überblick: RationalPlan

Stand By Soft SRL Dealul Spirei, Nr.22, Bl. M25, Craiova, Dolj, 200352, Romänien Website: www.rationalplan.com Mitarbeiter: k.A. Das rumänische Softwareunternehmen Stand By Soft SRL stellt mit RationalPlan eine Software, die in vielen Bereichen Funktionen bietet. Diese Vielfältigkeit ermöglicht einen guten Überblick über bestehende Projekte, jedoch fehlen entscheidende Funktionen um Projekte ganzheitlich zu managen. 1. Aufgabenmanagement Aufgaben können bei RationalPlan lediglich im Rahmen eines Projektes erstellt werden. Dabei ist es möglich Aufgaben detailliert zu beschreiben, einem Verantwortlichen zuzuweisen und sie mit einer Deadline zu versehen. Abhängigkeiten können eingerichtet und Dateien angehängt werden. Aufgabenhierarchien können durch das Hinzufügen von Unteraufgaben erstellt werden. Durch die Aufgabenhierarchie kann auch priorisiert werden, die Priorisierung ist auf anderem Wege nicht möglich. Des Weiteren ist es nur in Planner+ möglich Aufgaben zu erstellen, die sich regelmäßig wiederholen. Auch Benachrichtigungen können nur in Planner+ aktiviert werden. Das Priorisieren von Aufgaben ist nicht möglich. 2. Ideen- /Demand Management   Es…

SaaS-Tools im Überblick: targetprocess

Targetprocess, Inc. 1325 Millersport Hwy, Suite 201, Amherst, New York 14221 USA Website: www.targetprocess.com Anzahl Mitarbeiter: 51-200 Targetprocess ist ein visuelles Projektmanagement-Tool, das auf agile Softwareentwicklung durch Scrum, Kanban und SAFe spezialisiert ist. Targetprocess wurde 2004 gegründet und gewann 2006 und 2008 den Jolt Productivity Award. 1. Aufgabenmanagement  In Targetprocess können Prozesse entweder benutzerdefiniert, in einem Kanban Board oder mit der Methode Scrum angelegt werden. In jedem Prozess können Aufgaben erstellt, zugewiesen und mit einer Deadline versehen werden. Zudem können Dateien angehängt und Benachrichtigungen aktiviert werden. Es besteht jedoch nicht die Möglichkeit, Aufgaben hierarchisch zuordnen oder Abhängigkeiten zwischen einzelnen Aufgaben zu erstellen. Ebenso können Aufgaben nicht automatisch wiederholt werden. Das Priorisieren von Aufgaben ist bedingt möglich, zum Beispiel mittels Tags oder über Listen in benutzerdefinierten Prozessen. In Targetprocess ist es möglich benutzerdefinierte Felder zu erstellen und somit das Aufgabenmanagement bedarfsgerecht anzupassen. 2. Ideen- /Demand Management   Es kann innerhalb eines Projektes…

SaaS-Tools im Überblick: smartsheet

smartsheet Inc. 10500 Ne 8th St Ste 2000 Suite 1300 Bellevue, Washington 98004-4369 USA Website: www.smartsheet.com 580 Mitarbeiter Smartsheet wurde im Jahr 2006 gegründet. Das Unternehmen aus den USA legt seinen Fokus vor allem auf die Zusammenarbeit in einem Projekt. Das Tool ist wie eine Tabelle aufgebaut, die jederzeit, einfach und bedarfsgerecht angepasst werden kann. 1. Aufgabenmanagement Grundsätzlich ist smartsheet ähnlich wie Excel aufgebaut, auf Grund dessen muss vor dem Einpflegen von Aufgaben zunächst ein Datenblatt angelegt werden. Dieses Datenblatt kann entweder individuell gestaltet werden oder aus den Vorlagen ausgewählt werden. Die Vorlage „Projektmanagement“ sieht beispielsweise folgendermaßen aus:   Nun ist es möglich die Aufgaben in der Vorlage zu benennen und neue einzupflegen, die vorgegebenen Hierarchien der Aufgaben können dabei beibehalten oder verändert werden. Beim Bearbeiten und Erstellen der Aufgaben kann ein Verantwortlicher benannt werden, außerdem können Start- und Fälligkeitsdatum festgelegt werden. Abhängigkeiten und Benachrichtigungen können eingerichtet werden, ebenso sich wiederholende…

SaaS-Tools im Überblick: intervals

Pelago 412 E. Haley St. Studio #5 Santa Barbara, Californien 93101 USA Website: www.myintervals.com Mitarbeiter: k.A. Intervals ist ein Projektmanagement-Tool, das von der kalifornischen Webdesign und -entwicklungsagentur Pelago entwickelt wurde. Wichtige Bestandteile von Intervals sind Funktionen zur Zeiterfassung, zum Aufgabenmanagement und zur Berichterstattung. 1. Aufgabenmanagement Intervals ist zum Aufgabenmanagement geeignet, da Aufgaben erstellt und zugewiesen werden können. Außerdem können Deadlines und Prioritäten zu Aufgaben hinzugefügt werden. Des Weiteren ist es möglich Dateien anzuhängen und Benachrichtigungen zu aktivieren. Abhängigkeiten, sich wiederholende Aufgaben und hierarchische Abstufungen sind jedoch nicht möglich. Benutzerdefinierte Felder stehen auch nicht zur Verfügung.   2. Ideen- /Demand Management   In Intervals sind keine Funktionen zum Ideen- und Demand Management integriert. 3. Einzelprojektmanagement   Intervals ist nur bedingt zum Einzelprojektmanagement geeignet, da es über keine Möglichkeit zur hierarchischen Ordnung von Aufgaben verfügt. Zudem gibt es keine Funktion zum Erstellen von Abhängigkeiten zwischen Aufgaben, jedoch können einzelne Aufgaben mit Meilensteinen verknüpft werden. Eine…

SaaS-Tools im Überblick: ZOHO Projetcs

4141 Hacienda Drive Pleasanton, California 94588, USA Website: www.zoho.eu Mitarbeiter: k.A. Zoho Projects ermöglicht viele Bereiche des Unternehmens über eine einheitliche Plattform zu managen. Neben dem Projektmanagement sind weitere Funktionen wie CRM, Fragebögen und Datenbanken integriert, aber auch die vernetzte Zusammenarbeit über Online Meetings und ein soziales Netzwerk sind möglich. Zudem können einige Vorgänge durch vorhandene Visualisierung übersichtlich dargestellt werden. 1. Aufgabenmanagement Im Bereich Aufgabenmanagement verfügt Zoho Projects über viele Funktionen. Das Erstellen einer Aufgabe ist möglich über den Menüpunkt „Aufgaben“, dabei ist es möglich sie zu benennen, einem Nutzer zuzuordnen und ein Start- und ein Enddatum festzulegen. Weiter können Abhängigkeiten eingerichtet und Benachrichtigungen aktiviert werden. Dateien anhängen ist ebenso möglich, wie die Aufgaben in einem Kanban Board zu visualisieren. Das Schaffen von Aufgabenhierarchien über Unteraufgaben ist nicht möglich, aber Aufgaben können in übergeordneten Listen zusammengefasst werden. Es können keine Aufgaben erstellt werden, die sich regelmäßig wiederholen. 2. Ideen- /Demand…

SaaS-Tools im Überblick: Zilicus

Zilicus 3422 Old Capitol Trail 652,Wilmington, DE 19808, USA Website: www.zilicus.com  Mitarbeiter: k.A. Zilicus wurde in Amerika entwickelt. Das Tool legt seinen Schwerpunkt vor allem auf die Bereiche des Aufgaben- und Einzelprojektmanagements. Aber auch im Bereich des Dokumentenmanagements kann Zilicus überzeugen.  Ressourcenmanagement ist jedoch gar nicht integriert. 1. Aufgabenmanagement   In Zilicus können Aufgaben innerhalb von Projekten hinzugefügt werden, außerdem gibt es die Möglichkeit über den Menüpunkt „Nicht-Projektaktivitäten“ Aufgaben zu generieren, die unabhängig von Projekten existieren. Bei der Aufgabenerstellung wird die Aufgabe benannt, außerdem erhält sie ein Start- und ein Fälligkeitsdatum. Eine voraussichtliche Arbeitsdauer wird genauso bestimmt wie ein Verantwortlicher, der per Email über die neue Aufgabe informiert wird. Bei der Zuordnung von einem Status unterscheidet Zilicus zwischen „Not Started“, „In Arbeit“, „Abgeschlossen“ und „Rework“. Auch das Zuordnen einer Priorität zwischen Niedrig und Hoch ist möglich. Außerdem können verschiedene Teilaufgaben zu einer Aufgabe hinzugefügt werden, dies ist bis zu drei…

SaaS-Tools im Überblick: Wrike

Wrike Inc. 10 Almaden Blvd Floor 10, Ste. 1000 San Jose, California 95113 USA Website: www.wrike.com Mitarbeiter: 500 Wrike wurde 2006 in Kalifornien gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Jose und Standorte in San Diego, Dublin, und Sankt Petersburg. Wrike ist ein flexibles Projektmanagement-Tool, das es ermöglicht, Projektpläne zu erstellen und anzupassen, Aufgaben zu priorisieren und Zeitabläufe zu planen. 1. Aufgabenmanagement Mit Wrike ist ein umfassendes Aufgabenmanagement möglich. Aufgaben können erstellt, zugewiesen und mit einer Deadline versehen werden. Außerdem können sie priorisiert sowie Abhängigkeiten zwischen ihnen hergestellt werden. Zu jeder Aufgabe können Dateien und Kommentare hinzugefügt werden. Eine automatische Wiederholung kann eingerichtet und Benachrichtigungen aktiviert werden. Es sind zudem hierarchische Abstufungen möglich, sowie eine Anordnung der Aufgaben in einem Kanban Board. Um Berechtigungen zu erteilen, können in Wrike Nutzergruppen erstellt werden. Diese ermöglichen nahtloses kommunizieren und teilen von Ordnern und Aufgaben, um alle Gruppenmitglieder zu informieren. Außerdem können…

SaaS-Tools im Überblick: VisionProject

Visionera AB Vegagatan 3 11329 Stockholm Schweden Website: www.visionproject.se Mitarbeiter: k.A. VisionProject ist ein Projektmanagement-Tool, das vor allem im Einzelprojektmanagement und im Aufgabenmanagement überzeugt. Die Funktionen der anderen Bereiche bieten einen guten Überblick über Fortschritt und Struktur der Projekte. 1. Aufgabenmanagement Aufgaben können in VisionProject nur innerhalb von Projekten angelegt werden, das allerdings sehr umfangreich. Aufgabenname und -beschreibung sind die einzigen Pflichtfelder beim Erstellen einer Aufgabe, doch es ist möglich weitreichendere Details festzulegen, wie zum Beispiel Start- und Enddatum und ein oder mehrere Verantwortliche. Auch der geschätzte Zeitaufwand und die Priorität der Aufgabe kann festgehalten werden. Außerdem können aufgabenspezifische Dateien angehängt werden. Nach dem Erstellen der Aufgabe ist es möglich weitere Unteraufgaben hinzuzufügen und somit eine Aufgabenhierarchie zu erschaffen. Außerdem besteht die Möglichkeit einen Rhythmus festzulegen, in welchem sich die Aufgabe wiederholt. Das Einrichten von Abhängigkeiten ist ebenso möglich und Benachrichtigungen per Email für Teammitglieder können eingestellt werden. Über den…

SaaS-Tools im Überblick: twproject

Open Lab Via Venezia 18b 50121 Florence Italien Website: www.twproject.com Mitarbeiter: k.A. Twproject wurde 2001 in Italien gegründet. Der Schwerpunkt des Tools liegt vor allem auf dem Gedanken des kollaborativen Arbeitens. Und daraus resultierend auf der gemeinsamen Planung und Durchführung von Projekten und Aufgabenverwaltung. 1. Aufgabenmanagement In twproject werden Aufgaben genauso wie Projekte erstellt. Dabei ist es möglich die Aufgabe einem Verantwortlichen zu zuweisen, sowie eine Deadline festzulegen. Abhängigkeiten können hinzugefügt und Dateien an eine Aufgabe angehängt werden. Durch das Erstellen von Unteraufgaben können Aufgabenhierarchien festgelegt werden. Außerdem kann mit einem Kanban Board gearbeitet werden. Weitere Funktionen sind nicht integriert. 2. Ideen- /Demand Management   Ideen können in twproject nur innerhalb von Projekten und Aufgaben unter dem Reiter „Issues“ angelegt werden oder über das Diskussionsforum kommuniziert werden. Es besteht also kein zentraler Ort, wo Ideen aufgabenlosgelöst gesammelt und bewertet werden können. Allerdings besteht die Möglichkeit ein Projekt als zentrale Ideensammlung anzulegen,…

SaaS-Tools im Überblick: Clarizen

Clarizen, Inc. 2755 Campus Dr Ste 300 San Mateo, California 94403-2538 USA Website: www.clarizen.com 220 Mitarbeiter Clarizen ist eine Software, die kollaboratives Arbeiten und Projektmanagement miteinander verbindet. Im Bereich Projektmanagement liegt der Fokus des Tools eindeutig auf dem Aufgaben- und Einzelprojektmanagement. 1. Aufgabenmanagement Alle Aufgaben werden in Clarizen über das Klemmbrettsymbol auf der linken Seite angezeigt. Auf dieser Seite ist es über „Hinzufügen“ möglich neue Aufgaben zu erstellen. Die Aufgaben werden benannt und können sowohl einem Projekt als auch einer Liste hinzugefügt werden. Außerdem kann der Aufgabe ein Fälligkeitsdatum und ein Status zugeordnet werden. Hier unterscheidet Clarizen zwischen „In Anfrage“, „Entwurf“, „Aktiv“, „Zurückgestellt“, „Abgebrochen“ und „Fertig“. Durch das Zuordnen eines Status können Aufgaben priorisiert werden, auch das Setzen von Meilensteinen ist möglich. Über die Funktion „Zugehörige Objekte hinzufügen“ werden Dateien angehängt, Ressourcen zu der Aufgabe hinzugefügt, einen Prüfer ernannt oder einer ganzen Gruppe die Verantwortung für die Aufgabe übertragen. Des…

SaaS-Tools im Überblick: Celoxis

Celoxis 3 Shreyas Eterna, NDA Pashan Road Bavdhan, Pune 411021. Indien Website: www.celoxis.com        Mitarbeiter: k.A. Gegründet wurde Celoxis bereits in den späten 1990er Jahren. Das Tool kombiniert Aufgaben- und Einzelprojektmanagement mit den Basisfunktionen des Ressourcen- und Dokumentenmanagements. 1. Aufgabenmanagement Über die Funktion „Hinzufügen“ lassen sich Aufgaben generieren, dabei öffnet sich folgendes Fenster: Im Rahmen dieser Maske kann die Aufgabe benannt werden. Neben der Festlegung von Anfangs- und Enddatum wird eingeschätzt wie viel Zeit voraussichtlich notwendig ist, um die Aufgabe zu vollenden. Über die Ressourcen Funktion können Verantwortliche bestimmt werden, außerdem können Vorgänger festgelegt und somit Abhängigkeiten eingerichtet werden. Priorisiert werden Aufgaben unter dem Reiter „Fortgeschritten“, außerdem können aufgabenspezifische Dateien angehängt werden. In diesem wird auch das Budget festgelegt. Unter „Beschreibung“ ist es möglich die Aufgabe detailliert zu erklären und im Reiter „Benutzerdefinierte Felder“ können Felder nach Benutzerwünschen generiert werden. Es ist nicht möglich sich wiederholende Aufgaben zu…

SaaS-Tools im Überblick: brightpod

Synage Software Pvt. Ltd. 103, 1st Floor, Veena Chambers, 21 Dalal Street, Fort, Mumbai 400001, Indien Website: www.brightpod.com  Mitarbeiter: k.A. Brightpod wurde von demselben Team entwickelt, das hinter Deskaway steht und ist der Ablöser dieses Tools. 1. Aufgabenmanagement Brightpod verfügt im Aufgabenmanagement über Funktionen wie Aufgaben erstellen, zuweisen und Deadlines hinzufügen. Im Kanban Board können die Aufgaben verwaltet und zugeordnet werden. Zudem gibt es die Möglichkeit, die Art und den Status der Aufgaben anzugeben. Es können auch Dateien angehängt und sich wiederholende Aufgaben eingerichtet werden. Es können jedoch keine Anhängigkeiten zwischen Aufgaben hergestellt werden und auch Prioritäten lassen sich nicht direkt hinzufügen. Auch Abstufungen oder Teilaufgaben lassen sich nicht realisieren. Benutzerdefinierte Felder können nicht hinzugefügt werden.  2. Ideen- /Demand Management Eine Funktion zum Ideen- und Demandmanagement ist nicht vorgesehen. 3. Einzelprojektmanagement Brightpod ist zum Einzelprojektmanagement mit einigen Einschränkungen geeignet. Projekte werden in sogenannte ‚Pods‘ aufgenommen. Aufgaben können nicht hierarchisch…

SaaS-Tools im Überblick: Earliz

Earliz 4 Rue Mortinat 92600 Asnières-sur-Seine Paris, Frankreich Website: www.earliz.com Mitarbeiter: k.A. Mit einer Kombination aus kollaborativen Arbeiten, agilem und klassischen Projektmanagement und einer intuitiven Bedienung überzeugt Earliz. Jedoch sind die Funktionen in den Bereichen Portfolio- und Dokumentenmanagement stark ausbaufähig. 1. Aufgabenmanagement Aufgaben können in Earliz nur innerhalb von Projekten im Task Manager angelegt werden. Beim Erstellen einer Aufgabe können Start- und Enddatum, sowie eine Aufwandschätzung festgehalten werden. Außerdem kann ein Verantwortlicher festgelegt und Dateien an die Aufgabe angehängt werden. Abhängigkeiten werden über das interaktive Gantt-Chart eingerichtet und Aufgaben Hierarchien können über die Verwendung von Unteraufgaben geschaffen werden. Die Priorisierung von Aufgaben erfolgt über die Zuordnung eines Status. Hierbei unterscheidet Earliz zwischen „Low“, „Medium“ und „High“. Neben dem Task Manager ist die Funktion „Board“ verfügbar, sie ermöglicht alle Aufgaben in einem Kanban Board einzusehen. Benutzerdefinierte Felder und sich wiederholende Aufgaben sind nicht integriert. 2. Ideen- /Demand Management Jedes Projekt verfügt…

SaaS-Tools im Überblick: cplace

collaboration Factory AG Rauwöhrstraße 27 83115 Neubeuern Deutschland Website: www.collaboration-factory.de 44 Mitarbeiter Die collaboration Factory AG wurde 2014 gegründet. Cplace ist eine Projekt- und Kollaborationsplattform, die individuell erstellt und an die Bedürfnisse angepasst werden kann. Durch die dazugehörige Appwelt können weitere Funktionen integriert werden. 1. Aufgabenmanagement Cplace verfügt über verschiedene hierarchische Ebenen. Die unterste Ebene ist das Widget. Diese Widgets sind für die Funktionalität der Seiten verantwortlich, die wiederum die Ebenen über den Widgets darstellen. Seiten können hierarchisch geordnet und zu Arbeitsbereichen zusammengefasst werden. Arbeitsbereiche liegen in Mandanten. Diese Mandanten liegen auf Instanzen der Plattform cplace. Zwischen allen hierarchischen Ebenen können Verknüpfungen erstellt werden. Außerdem kann jede dieser Ebenen individuell konfiguriert und an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden. So ist es z.B. im Bereich Aufgabenmanagement möglich Aufgaben zu erstellen, zuzuweisen und mit einer Deadline zu versehen. Weiter können Aufgaben priorisiert werden. Dateien an Aufgaben anzuhängen ist ebenso möglich, wie…

Navigate