Mitarbeiter-Commitment und Unternehmensziele

Unternehmen haben es heutzutage nicht einfach. Damit Unternehmen erfolgreich bleiben, reagieren diese flexibel auf die immer schneller werdenden veränderten Marktbedingungen. Softwareeinführungen, Umstrukturierungen und Neuausrichtung ganzer Abteilungen, stellen die Mitarbeiter und das Management immer wieder vor neue Herausforderungen. Stehen Veränderungen im Unternehmen an, müssen sie den Mitarbeitern transparent kommuniziert werden. Um den Mitarbeitern ein stabiles Umfeld zugeben, ist es wichtig, dass Unternehmen Ihre Werte und Unternehmensziele klar den Mitarbeiter vorleben und kommunizieren. Doch häufig steckt das Management so tief in Veränderungsprozessen, dass die Unternehmensziele und Werte verordnet werden. Anstelle von Überzeugungsarbeit und dem Vorleben der gewünschten Prozesse wird vorgeschrieben. Die Reaktion der Mitarbeiter ist meist Widerstand. Was dem Unternehmen fehlt ist das Commitment der Mitarbeiter.

Die Voraussetzung für ein klares Commitment ist die individuelle Positionierung der einzelnen Mitarbeiter in Bezug auf Unternehmensziele und Werte. Denn Überzeugung kann nicht von oben vorgegeben werden, sondern resultiert aus internen Diskussionsprozessen. Entscheidend ist, dass sowohl die Wertekultur als auch die Unternehmensziele verbindlich kommuniziert werden.

 

Hinterlassen Sie einen Antwort

Navigate