SaaS-Tools im Überblick: Actionspace

 Website: www.actionspace.com 

Keine Angabe zur Anzahl der Mitarbeiter oder der Niederlassung möglich.


Das Tool Actionspace bietet eine Lösung für alle Teams, die eine zentrale Aufgabenverwaltung suchen. Die wenigen Funktionen des Einzelprojektmanagements ergänzen das Taskmanagement, so können beispielsweise über das interaktive Gantt-Chart Abhängigkeiten hergestellt werden.

1. Aufgabenmanagement
In Actionspace können Aufgaben erstellt, einem Verantwortlichen zugewiesen und mit einer Deadline versehen werden. Zudem kann eine Aufgabe als „Wichtig“ markiert werden – eine direkte Priorisierung über die Zuordnung eines Status ist nicht möglich. Über „Attachments“ können Dateien angehängt werden. Sich wiederholende Aufgaben, Unteraufgaben und benutzerdefinierte Felder können ebenfalls erstellt werden. Abhängigkeiten können über das Gantt-Chart erstellt werden. Sie können jedoch lediglich zwischen Unteraufgaben hergestellt werden.

2. Ideen- /Demand Management
Ideen und Demand Management ist nicht in Actionspace integriert.

3. Einzelprojektmanagement
In Actionspace werden Projekte erstellt, indem Aufgaben mit Unteraufgaben verknüpft werden. Weitere Aufgabenhierarchien können allerdings nicht geschaffen werden. Alle Aufgaben in einem Projekt können in einem Gantt-Chart visualisiert werden. Über dieses interaktive Chart können auch Abhängigkeiten eingerichtet werden. Zu jeder (Unter-)Aufgabe ist es möglich Zeiten zurückzumelden. In Actionspace ist der Reiter „Reports“ integriert. Allerdings können über diesen nahezu keine Berichte generiert werden. Weitere Funktionen wie beispielsweise ein Projektkalender oder ein Dashboard sind nicht integriert.

4. Portfoliomanagement
Für den Bereich Portfoliomanagement sind keine Funktionen integriert.

5. Ressourcenmanagement
Es ist lediglich möglich personelle Ressourcen in Aufgaben einzulasten. Weiter sind allerdings keine Funktionen, die sich für das Ressourcenmanagement eignen, in Actionspace integriert.

6. Agiles Projektmanagement
Agiles Projektmanagement ist mit Actionspace nicht möglich.

7. Dokumentenmanagement
Dokumente können nur an Aufgaben angehängt werden. Eine zentrale Ablage mit Ordnerstruktur, Metadaten oder weiteren Funktionen ist nicht integriert.

8. Technische Voraussetzungen
Das Tool ist auf Englisch verfügbar. Außerdem steht neben der webbasierten Anwendung auch eine On-Premise Lösung zur Verfügung.

9. Lizenzmodell
Das Lizenzmodell „Essential Cloud“ beinhaltet zehn Benutzer und kostet 100$ pro Monat. Für 250$ pro Monat ist die Benutzeranzahl unbeschränkt und in der Version „Premium Cloud“ fallen monatlich die selben Kosten an, zuzüglich einmalig 5000$ für den Premium Support und Nutzerschulungen.

Fazit
Actionspace überzeugt lediglich im Bereich Aufgabenmanagement. Im Einzelprojektmanagement verfügt Actionspace über wenige Funktionen, die das Aufgabenmanagement ergänzen. Insgesamt ist Actionspace einfach und intuitiv zu bedienen.

Hinterlassen Sie einen Antwort

Navigate