SaaS

1 Posts Zur Startseite

SaaS-Tools: Eine neue Generation von Projektmanagement-Tools

Software as a Service – das bedeutet, den Webbrowser öffnen und sofort auf die Software zugreifen. Die dafür notwendige IT-Infrastruktur und die Software selbst, liefert der Betreiber. Diese Dienstleistung existiert auch für Projektmanagement-Tools. Doch was kann man von ihnen erwarten? Und worauf sollte man achten? Das Arbeiten in der Cloud In einem Merkmal sind alle SaaS-Tools gleich: sie werden in der Cloud bereitgestellt. Das birgt zwar den großen Vorteil, dass Sie dadurch jederzeit auf Ihre Daten zugreifen können (meist selbst von Ihrem Mobilgerät aus), doch auch einige Nachteile. So muss etwa eine gute Internetverbindung gewährleistet sein, um mit dem Tool bestmöglich arbeiten zu können. Sollte die Übertragungsgeschwindigkeit der Daten zu gering sein, v.a. wenn größere Datenvolumina hochgeladen werden müssen, kann dies rasch zu Unmut bei den Nutzern führen. Außerdem muss die Sicherheit der Daten gewährleistet sein. Daher muss während des Software-Auswahl-Prozesses zwingend geprüft werden, ob die Lösung bestimmten Sicherheitsnormen gerecht…

Navigate